Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die VBG bietet Unternehmen ihre Unterstützung beim Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements an.

Überforderung von Arbeitnehmern bis hin zu Burn Out hat in den letzten Jahren zugenommen. Psychische Erkrankungen gehören mittlerweile zu den häufigsten Ursachen für längere Krankheitsepisoden. Betriebe, die ein Gesundheitsmanagement einführen wollen, erhalten Unterstützung durch die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), die unter www.vbg.de/gms umfangreiche Informationen zur Verfügung stellt.
Wichtiger Bestandteil der Vorbereitung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements ist eine themenbezogene Mitarbeiterbefragung, die nach Empfehlung der VBG durch einen externen Dienstleister durchgeführt werden sollte. Wenden Sie sich an das Institut Schreier, wenn Sie eine solche Befragung in Ihrem Unternehmen durchführen möchten. Wir bieten Ihnen Konzeption, Planung, Durchführung und Auswertung aus einer Hand und können Sie auch bei nachlaufenden Prozessen unterstützen.

03.10.2017
Wir sind umgezogen...
17.09.2015
Der Ergebnisbericht zur Umfrage in der Alten Weberei ist jetzt verfügbar...
01.04.2015
Befragung Alte Weberei mit der WIT...
19.10.2014
Stellungnahme zur OB-Wahl in Tübingen: Professionelle Umfragen sind einfachen Onlinebefragungen kla...
10.10.2014
Studie zur OB-Wahl in Tübingen: Positive Bewertungen für Boris Palmer, Beatrice Soltys punktet bei...